Die nächsten Termine  

07
07

07.07.2014 - 19.08.2014
Sommerferien

07
12

12.07.2014 - 03.08.2014
Südschweden

07
19

19.07.2014 - 10.08.2014
Seniorenwildwasserabschiedstour

07
27

27.07.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

08
03

03.08.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

08
10

10.08.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

08
17

17.08.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

08
24

24.08.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

08
31

31.08.2014 10:30 - 12:00
Jogging, Walking

09
01

01.09.2014 - 28.09.2014
Main

   

Sportunfall

Keiner will ihn haben, aber es kann doch passieren.

Was ist alles zu beachten?

Bernd Dietrich hat hier die Vorgehensweise beschrieben:  

Die komplette Anleitung als PDF heruntergeladen werden.

Was tun – bei Sportunfällen im WKC ?  

Unfälle beim Kanusport oder bei sonstiger sportlicher Betätigung im Rahmen des WKC Sportangebotes, bei der Betreuung von Aktiven sowie bei der Ausübung eines offiziellen Ehrenamtes im WKC, sind, sofern es sich um körperliche Schäden oder auch um Zahn- und Brillenschäden handelt, dem Sozialwart bzw. Unfall-Betreuer des WKC

Bernd Dietrich, Berghauser Str. 92a, 42349 Wuppertal,
Fon: 0202 402862, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

unverzüglich anzuzeigen.

Falls der Unfall-Betreuer des WKC nicht zu erreichen ist, sollte der Verunfallte oder der sich kümmernde Sportkamerad, selbst die Initiative zur Schadensmeldung ergreifen.

Das gilt insbesondere bei schweren Unfälle mit potentiellen Langzeit- oder Invaliditätsschäden und erst recht bei Todesfällen, z. B. bei einem Herzinfarkt während oder nach sportlicher Betätigung. Hier ist sofort mit dem

Versicherungsbüro bei der Sporthilfe e.V.
Postfach 2540, 58475 Lüdenscheid,
Fon: 02351 94754-0, Fax: 02351 94754-50,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sowie dem

Versicherungsbüro D. Kuhlmann & Sohn,
- als Subdirektion der „national suisse“ Versicherung -  
Rockwinkeler Landstr. 13-15, 28355 Bremen
Fon: 0421 168118, Fax: 0421 168119  
Hotline: 0049-1805-301285  
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt aufzunehmen und das Geschehene anzuzeigen. Aber auch bei allen sonstigen, kritisch erscheinenden Personenschäden oder wenn sich ein eher harmloser Unfall plötzlich zu einem ernsthaften Gesundheitsproblem wandelt oder nach Such-, Rettungs- oder Bergungseinsätzen sollte jeweils eine Schadensmeldung an die vorstehenden Versicherungsbüros erfolgen.

Hinweise zu den Versicherungen und die Möglichkeit der Schadensmeldung, mittels Online-Eingabe oder Formular, bekommt ihr im Internet sowohl über www.arag-sport.de für die Sporthilfe, als auch über www.dkuhlmannsohn.de für die Gruppenunfallversicherung des DKV sowie über www.wuppertaler-kanu-club.de im Abschnitt Bürokram/Sportunfall. Auf der WKC Website findet ihr Navigationshinweise zur Website der ARAG sowie zu D. Kuhlmann & Sohn und die dazu notwendige Ausfüllhilfe zu allen Angaben über den WKC.

Sollte der Unfall-Betreuer des WKC mangels Verfügbarkeit in die Unfallbearbeitung nicht eingeschaltet werden können, sendet bitte Kopien an seine Postanschrift. Danke.

Stand Mai 2011


Navigationshilfe zur Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden

  1. Enweder die folgenden Schritte ausführen oder direkt zum Punkt 6. weitergehen.
  2. Internetseite www.arag-sport.de aufrufen.
  3. Im Block "Ihr Versicherungsbüro" auf "Nordrhein-Westfalen" klicken.
  4. Im dann erscheinenden Fenster auf den Text "Ihrversicherungsbüro" klicken.
  5. Links unten erscheint ein Fenster "Schadenmeldung", dort den Text "Zum Formular" anklicken.
  6. Hier jetzt entweder

a) den Link "Schadenanzeige Unfall" als Online-Formular aufrufen

oder

b) weiter unten mit dem Link "Schadenanzeige Unfall" ein PDF zum Ausfüllen per Hand herunterladen.


Ausfüllhilfe zum Formular Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden:

Abschnitt Sportverein

Ist der Verein Mitglied im Sportbund ?

Ja

Vereinsnummer ?

1010138

Name des Vereins ?

Wuppertaler Kanu Club e.V.

Straße /Hausnummer ?

Ackersiepen 98b

PLZ / Ort ?

58256 Ennepetal

 

Abschnitt Sachbearbeiter im Verein/Verband

Anrede ?

Herr

Titel ?

---

Nachname ?

Dietrich

Vorname ?

Bernd

Straße / Hausnummer ?

Berghauser Str. 92a

E-mail ?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tagsüber zu erreichen unter Tel.

0202 402862

Telefax ?

---

Funktion im Verein/Verband ?

Sozialwart

Achtung ! Übungsleiter mit der Betreuung von (ggf. noch) vereinsfremden Kanuten, z.B. Nutzer unseres Drachenbootes oder sonstige Einsteiger, sollten wissen, dass der WKC auch diesen Sportlern den Versicherungsschutz gewährt. Jedoch nicht über die Sporthilfe, sondern über die Gruppen-Unfallversicherung des DKV bei D. Kuhlmann & Sohn.  

Folglich ist beim Abschnit Verletzter die nachfolgende Frage mit Nein zu beantworten

Ist für die Nichtmitglieder Versicherungsschutz bei unserer Gesellschaft beantragt worden ?

Nein


 

Navigationshilfe zur Sport-Schadenmeldung für Unfallschäden der 
Gruppen-Unfallversicherung des Deutschen Kanu Verbandes e. V.

  1. Enweder die folgenden Schritte ausführen oder direkt zum Punkt 5. weitergehen.
  2. Aufrufen der Seite www.dkuhlmannsohn.de
  3. Dann auf das Bild unter "Deutscher Kanu-Verband" klicken.
  4. Etwas nach unten Scrollen und dann kann unter dem Punkt "3.2. Bedingungen für die Gruppenunfallversicherung des Deutschen Kanu Verbandes e. V. (BGU DKV 2010.1)" nähere Infos abgerufen werden.
  5. Unter dem Punkt "3.3. Kurzschadenmeldung" kann die Kurzschadenmeldung als PDF geladen und ausgedruckt werden

Ausfüllhilfe zum Kurzschadenformular D. Kuhlmann & Sohn:  

Vereins-Mitgliedsnummer

1010138

 

   
© Wuppertaler Kanu-Club e.V.